IG Metall Nordhessen
http://www.igmetall-nordhessen.de/aktuelles/meldung/aktive-jugend-hat-viele-themen-auf-der-agenda/
27.05.2019, 00:05 Uhr

06.05.2019 | OJA-Leitungskollektiv

Aktive Jugend hat viele Themen auf der Agenda

Das Leitungskollektiv des Ortsjugendausschusses wird ab sofort von Cedric Büchling (23, Volkswagen) verstärkt. Damit ist das dreiköpfige Gremium komplett. Ihm gehören zudem Annika Helten (20, Volkswagen) und Jean-Marc Sippel (23, Daimler Achswerk) an. Beide sind in ihren Betrieben JAV-Mitglieder.

Auf der Agenda der IG Metall Jugend stehen neben der Mobilisierung für die Europawahl im Mai und den Aktionstag "Fairwandel" im Juni derzeit auch die geplante Veränderung des Berufsbildungsgesetzes. "Wir wollen keine Schmalspurausbildung", sagt Annika Helten. Derzeit plane die Bundesregierung, Betrieben eine Kürzung der Ausbildungszeit um ein Drittel zu erlauben. "Außerdem wollen wir, dass künftig auch die Dual Studierenden Anspruch auf die Mindestausbildungsvergütung haben", ergänzt Cedric Büchling.

Unser Foto zeigt neben den drei Mitgliedern des OJA-Leitungskollektivs als zweite von rechts auch IG Metall-Jugendsekretärin Elisabeth Rutz.

(Foto: Martin Sehmisch)


Drucken Drucken