IG Metall Nordhessen
http://www.igmetall-nordhessen.de/aktuelles/meldung/angestellte-diskutieren-ueber-auswirkungen-kuenstlicher-intelligenz/
13.11.2019, 06:11 Uhr

07.11.2019 | 7. Angestelltenforum

Angestellte diskutieren über Auswirkungen künstlicher Intelligenz

Künstliche Intelligenz ist in aller Munde. Manche gehen sogar so weit zu sagen, dass die Künstliche Intelligenz uns irgendwann einmal beherrschen wird. Ungeachtet dieser Einschätzung stellen sich viele Fragen hinsichtlich der Möglichkeiten und Grenzen von KI. Es ist nicht zu leugnen, das Künstliche Intelligenz mehr und mehr in unsere Arbeitswelt eindringt und Prozesse übernimmt und damit auch Menschen ersetzt. So können Systeme der Künstlichen Intelligenz inzwischen Texte und Bilder erkennen sowie Antwortbriefe formulieren und versenden. Das Ziel sind »selbstlernende Systeme« die ihre Erfahrungen auf neue Situationen anwenden können.

  • Welche Grenzen sind diesen Systemen gesetzt und welche Rolle spielt der Mensch?
  • Werden sie uns Menschen ersetzen oder unsere Arbeit ergänzen und erleichtern?
  • Was bedeutet das für die Arbeitswelt und die betriebliche Mitbestimmung?

Im Rahmen des 7. Angestelltenforums möchten wir uns am 18. November diesen Thematiken stellen, die Möglichkeiten und Grenzen von KI einschätzen sowie unsere politische und gewerkschaftliche Haltung diesbezüglich diskutieren.

zur Einladungskarte (PDF)


Drucken Drucken

Aktuelles

Termine

Nov18

18. November 2019

Sitzung Ortsjugendausschuss

Nov18

18. November 2019

7. Angestelltenforum: Frisst die KI die Angestellten?

Nov21

21. November 2019 - 22. November 2019

Betriebsräte-Forum

Nov27

27. November 2019

Delegiertenversammlung

Dez06

6. Dezember 2019

Sitzung Ortsjugendausschuss

Alle Termine

Kampagnen