IG Metall Nordhessen
http://www.igmetall-nordhessen.de/aktuelles/meldung/betriebsratsmitglieder-im-gespraech/
16.06.2019, 12:06 Uhr

20.03.2019 | Gleichstellung im Betrieb

Betriebsratsmitglieder im Gespräch

Auf Einladung der IG Metall Nordhessen haben 23 weibliche Betriebsratsmitglieder im Rahmen eines Tagesseminars das Thema Gleichstellung in den Betrieben unter die Lupe genommen. Sie stellten fest, dass die Tarifbindung in Kombination mit einer gerechten Eingruppierung zumindest bei den Entgelten Gleichheit zwischen Frauen und Männern schaffen kann.

"Das Bild ändert sich aber rasch, wenn man auf die Führungsebene blickt", sagt IG Metall-Sekretärin Anja Neumann. "Die sind immer noch ganz klar von Männern dominiert." Die Seminarteilnehmerinnen stellten zudem fest, dass es Vorurteile gegen Frauen in technischen Berufen gibt. "Insgesamt gibt es noch einiges zu tun", sagte Anja Neumann.

Im Rahmen der Tagung besuchten die Teilnehmerinnen das Archiv der deutschen Frauenbewegung und hörten einen interessanten Vortrag von Geschäftsführerin Dr. Gilla Dölle. Besondere Aufmerksamkeit bekam eine gewerkschaftliche Frauenzeitung aus dem Jahre 1930. Viele Überschriften von damals berühren Themen, die auch heute noch aktuell sind, etwa ungleiche Entgelte und der geringe Anteil von weiblichen Betriebsratsmitgliedern.


Drucken Drucken