IG Metall Nordhessen
http://www.igmetall-nordhessen.de/aktuelles/meldung/ig-metall-fordert-tarifverhandlungen-fuer-reitz-in-hirschhagen/
18.10.2018, 09:10 Uhr

28.09.2018 | Tarifverhandlungen

IG Metall fordert Tarifverhandlungen für Reitz in Hirschhagen

Die IG Metall Nordhessen hat am Freitag vor dem Werkstor der Firma Reitz Umwelttechnik + Ventilatoren in Hirschhagen eine Informationsveranstaltung zum Stand der Tarifgespräche durchgeführt. Rund 50 Beschäftigte des Herstellers von Industrieventilatoren nahmen an der Aktion teil.

Gemeinsam für einen Anerkennungstarifvertrag

 

„Wir möchten für die Beschäftigten von Reitz einen Anerkennungstarifvertrag abschließen, damit die Regelungen des Flächentarifvertrags künftig auch für die IG Metall-Mitglieder bei Reitz gelten“, sagte IG Metall-Sekretärin Anja Neumann.

Arbeitgeber stellt sich bislang quer

Der Arbeitgeber hatte in einem ersten Tarifgespräch mit der Zweiten Bevollmächtigten der IG Metall Nordhessen, Elke Volkmann, Neumann und zwei betrieblichen Tarifkommissionsmitgliedern allerdings keinerlei Bereitschaft gezeigt. „Er ist auch nicht gewillt, die jetzigen betrieblichen Bedingungen in einem Tarifvertrag festzuschreiben, um eine langsame Entwicklung hin zum Niveau der Tarifverträge in der Metall- und Elektroindustrie einzuleiten“, berichtete Neumann. Die Beteiligung der überragenden Mehrheit der Beschäftigten an der Informationsveranstaltung vor dem Werkstor zeige, dass die Reitz-Belegschaft nicht mehr gewillt sei, diese Verweigerungshaltung einfach hinzunehmen. „Wir werden gemeinsam für die Rechte der Beschäftigten einstehen“, sagte Neumann.

Die IG Metall werde dem Arbeitgeber in den nächsten Tagen eine erneute Aufforderung zur Aufnahme von Tarifverhandlungen zustellen. Dass Verbesserungen in den Arbeitsbedingungen durchaus möglich sind zeigt indes die Schwesterfirma Konrad Reitz Ventilatoren in Höxter – dort gilt seit mehreren Jahren ein Anerkennungstarifvertrag.

Info: Anerkennungstarifvertrag

Ein Anerkennungstarifvertrag ist ein Tarifvertrag mit einem (nicht über den Arbeitgeberverband tarifgebundenen) Arbeitgeber, in dem die Geltung der Tarifverträge einer Branche vereinbart ("anerkannt") wird. Verbesserungen im Flächentarifvertrag kommen den IG Metall-Mitgliedern des Betriebs automatisch zugute, soweit auf die jeweils aktuelle Fassung der Tarifverträge verwiesen wird. In der Regel werden alle Tarifverträge aus der Fläche anerkannt, es kann aber auch die Anerkennung nur einzelner Tarifverträge (zum Beispiel Manteltarifvertrag) vereinbart werden.


Drucken Drucken

Aktuelles

Termine

Nov14

14. November 2018

6. Angestelltenforum

Nov15

15. November 2018 - 16. November 2018

Betriebsräte-Forum

Nov22

22. November 2018

Delegiertenversammlung

Nov23

23. November 2018

100 Jahre Frauenwahlrecht

Alle Termine

Kampagnen