IG Metall Nordhessen
http://www.igmetall-nordhessen.de/aktuelles/meldung/in-diesem-jahr-3-prozent-mehr-geld-fuer-elektrohandwerker/
26.02.2020, 20:02 Uhr

16.05.2017 | Tarifergebnis

In diesem Jahr 3 Prozent mehr Geld für Elektrohandwerker

Die Beschäftigten in den rund 400 Betrieben des nordhessischen Elektrohandwerkes bekommen ab 1. Juni 2017 mehr Geld. Die Entgelte steigen um 3 Prozent und ab dem 1. September 2018 um weitere 2,7 Prozent. Die Ausbildungsvergütungen werden ebenfalls zu diesen Terminen erhöht. Darauf haben sich die IG Metall und der Fachverband Elektro- und Informationstechnik in Hessen und Rheinland-Pfalz verständigt.

Der Vertrag ist erstmals zum 31. August 2019 kündbar. Der für das Handwerk zuständige Sekretär der IG Metall Nordhessen, Wolfgang Otto, sagt dazu: "Mit diesem rundweg guten Tarifabschluß haben wir eine ordentliche Steigerung der Entgelte und Ausbildungsvergütungen für unsere Mitglieder erreicht. Gerne unterstützen wir bei der Umsetzung des Tarifergebnis in den Betrieben. Egal, ob der Betrieb tarifgebunden ist oder nicht, alle Beschäftigten im Elektrohandwerk sollten die Erhöhung jetzt für sich einfordern."


Drucken Drucken