IG Metall Nordhessen
http://www.igmetall-nordhessen.de/aktuelles/meldung/kfz-handwerk-jetzt-fuer-tarifbindung-kaempfen/
26.02.2020, 20:02 Uhr

30.05.2017 | Aktion

Kfz-Handwerk: Jetzt für Tarifbindung kämpfen!

Die hessischen Kfz-Innungen wollen die Tarifbindung für das Kfz-Handwerk aufheben. "Das würde in Nordhessen für mehrere tausend Beschäftigte klare Einbußen beim Entgelt und einen Verlust weiterer tariflicher Leistungen bedeuten", sagte der Erste Bevollmächtigte der IG Metall Nordhessen, Oliver Dietzel, heute morgen vor dem Autohaus Klein in Fuldatal. "Wir machen jetzt Druck und fordern die Kfz-Innungen auf, in Tarifverhandlungen mit der IG Metall einzutreten", sagte Dietzel.

Die IG Metall Nordhessen hat heute deshalb in Fuldatal und an 14 weiteren Standorten über die aktuelle Situation informiert und das Gespräch mit den Beschäftigten gesucht. Arbeitnehmer, die noch nicht Mitglied der IG Metall sind, sollten es jetzt werden, weil unter den derzeitigen Umständen nur für Mitglieder der IG Metall die bislang gültigen Tarifverträge nachwirken. www.igmetall.de/beitreten.htm


Drucken Drucken