IG Metall Nordhessen
http://www.igmetall-nordhessen.de/aktuelles/seite/2/
19.08.2019, 18:08 Uhr

07.06.2019 | Für eine Jugend mit Zukunft

Petition für ein besseres Berufsbildungsgesetz

Der Gesetzentwurf zum neuen Berufsbildungsgesetz ist da. Die IG Metall Jugend ist sauer, denn noch immer werden ihre Forderungen ignoriert. Zwei Beispiele: Dual Studierende kommen weiterhin nicht vor und die Mindestausbildungsvergütung ist zu gering!

mehr...

03.06.2019 | Kfz-Handwerk

200 im Warnstreik geben IG Metall-Forderung großen Rückhalt

Rund 200 Beschäftigte des hessischen Kfz-Handwerks haben heute in Kassel und Baunatal an einem Warnstreik der IG Metall teilgenommen. "Die Arbeitgeber müssen endlich ein verhandlungsfähiges Angebot vorlegen", sagte IG Metall-Sekretär Dennis Poß. Die IG Metall fordert 5 Prozent mehr Geld und eine überproportionale Erhöhung der Ausbildungsvergütungen. Die bisherigen Angebote der Arbeitgeber waren nicht annähernd ausreichend.

mehr...

27.05.2019 | Transformation in Nordhessen

31 Betriebsräte erstellen ihren Transformationsatlas

Digitalisierung, Industrie 4.0, künstliche Intelligenz: Die Industrie befindet sich mitten in einem massiven Umbruch. Wir wollen, dass diese Transformation mit den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern zusammen gestaltet wird, nicht gegen sie.

mehr...

23.05.2019 | Kfz-Handwerk

OTLG: 200 Beschäftigte legten kurzzeitig die Arbeit nieder

Rund 200 Beschäftigte des OTLG in Baunatal haben sich am Donnerstagnachmittag an einem Warnstreik der IG Metall beteiligt. „Das bisherige Angebot der hessischen Arbeitgeber ist völlig unzureichend“, sagte IG Metall-Sekretär Dennis Poß. „Wir fordern 5 Prozent mehr Geld und eine überproportionale Erhöhung der Ausbildungsvergütungen."

mehr...

23.05.2019 | Delegiertenversammlung

150 Delegierte tagten in Baunatal

Die Delegiertenversammlung am 23. Mai stand ganz im Zeichen der Europawahl. Auf dem Plan standen zudem der Geschäftsbericht und der vorstehende Aktionstag #Fairwandel in Berlin.

mehr...



Drucken Drucken