IG Metall Nordhessen
http://www.igmetall-nordhessen.de/aktuelles/seite/3/
16.02.2019, 04:02 Uhr

28.09.2018 | Tarifverhandlungen

IG Metall fordert Tarifverhandlungen für Reitz in Hirschhagen

Gemeinsam für einen Anerkennungstarifvertrag

Die IG Metall Nordhessen hat am Freitag vor dem Werkstor der Firma Reitz Umwelttechnik + Ventilatoren in Hirschhagen eine Informationsveranstaltung zum Stand der Tarifgespräche durchgeführt. Rund 50 Beschäftigte des Herstellers von Industrieventilatoren nahmen an der Aktion teil.

mehr...

12.09.2018 | Jubilarehrungen

265 Jubilare in Baunatal geehrt

Oliver Dietzel während der Jubilarehrung in der Stadthalle Baunatal (Fotos: Martin Sehmisch)

Zum Abschluss der diesjährigen Jubilarehrungen haben wir am 12. September in Bauntal 265 langjährige Mitglieder aus Kassel Stadt und Land sowie dem Schwalm-Eder-Kreis geehrt. Als Festrednerin dankte Irene Schulz vom geschäftsführenden Vorstand der IG Metall den Jubilaren für ihr jahrzehntelanges Engagement.

mehr...

12.09.2018 | Jubilarehrungen

Hersfeld-Rotenburg und Werra-Meißner: 40 Jubilare geehrt

Die IG Metall Nordhessen hat 40 Mitglieder aus den Kreisen Hersfeld-Rotenburg und Werra-Meißner für ihre langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Unter ihnen befindet sich Karl Krapf (88 Jahre) aus Ringgau, der seit 70 Jahren Mitglied der Metallgewerkschaft ist.

mehr...

04.09.2018 | Jubilarehrungen

Waldeck-Frankenberg: 15 langjährige Mitglieder geehrt

Jubilare in Vöhl-Herzhausen, zusammen mit IG Metall-Sekretär Walter Brück (hinten rechts) und Ortsvorstandsmitglied Matthias Godzik (hinten links, Fotos: Martin Sehmisch)

Die IG Metall Nordhessen hat 15 Mitglieder aus dem Landkreis Waldeck-Frankenberg für ihre langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Unter ihnen befindet sich Gerhard Wetter aus Waldeck, der seit 65 Jahren Mitglied der Metallgewerkschaft ist. Der 81-Jährige war Logistiker im Volkswagenwerk in Baunatal. Für 60 Jahre Mitgliedschaft wurde Fritz Schmidt aus Twistetal geehrt. 13 weitere Personen wurden für 50, 40 und 25 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet.

mehr...

29.08.2018 | Landtagswahlen

Delegierte klar gegen Einzug der AfD in den Hessischen Landtag

Die IG Metall Nordhessen zeigt klare Kante gegen Rechtsextremismus. (Foto: Martin Sehmisch)

Die Delegierten der IG Metall Nordhessen haben sich klar gegen den Einzug der AfD in den Hessischen Landtag ausgesprochen. In einer mit überwältigender Mehrheit verabschiedeten Resolution heißt es, die Partei sei nicht wählbar, weil sie Ausgrenzung betreibe. "Auf Hetze und rechtes Gedankengut können wir sehr gut verzichten – im Alltag und in unserem Landtag", heißt es in der Erklärung.

mehr...



Drucken Drucken