IG Metall Nordhessen
http://www.igmetall-nordhessen.de/wir/
19.08.2019, 05:08 Uhr

Ein engagiertes Team für über 42.000 Mitglieder

Elf Gewerkschaftssekrär*innen, sieben Verwaltungsangestellte und ein Auszubildender sind in Nordhessen für die über 42.000 Mitglieder da. Die Geschäftsstelle hat ihren Sitz im DGB-Haus in der Kasseler Innenstadt. Von dort aus werden rund 180 Betriebe und mehr als 30.000 betriebsangehörige Mitglieder betreut.

Unterstützend wirken die ehrenamtlichen Strukturen. In etwa 30 Betrieben gibt über 1.000 Vertrauensleute - auch dank ihnen ist die IG Metall eng an den Beschäftigten. Hervorragend ist zudem die Zusammenarbeit mit den über 700 IG Metall-Betriebsratsmitgliedern.

Nordhessen ist zweieinhalb mal größer als das Saarland und hat annähernd die gleiche Einwohnerzahl. Auf einer Fläche von 6.905 Quadratkilometern tummeln sich rund 985.000 Nordhessinnen und Nordhessen.

Beteiligungsmöglichkeiten für alle

Die IG Metall Nordhessen arbeitet mit einer starken Orientierung auf die Beteiligung der Mitglieder. Das betrifft sowohl die betrieblichen als auch die außerbetrieblichen Aktivitäten.


Im Betrieb

  • sind die Vertrauensleute der IG Metall jederzeit für die Anliegen der Beschäftigten ansprechbar.
  • werden wichtige Entscheidungen durch betriebliche Mitgliederversammlungen bestätigt.


Betriebsübergreifend

Zusätzlich gibt es betriebsübergreifende Personengruppen, in denen Mitglieder aktiv werden können. Die IG Metall ist eine Gewerkschaft zum Mitmachen. Wir beteiligen unsere Mitglieder am Prozess der Meinungsbildung. Dabei spielen neben den betrieblichen Strukturen auch die Personengruppen eine zentrale Rolle. Ob Jugend, Frauen oder Migranten – hier geht es um die Bedürfnisse von Beschäftigten aus einer speziellen Perspektive.


Drucken Drucken