06.12.2022 | Nikolaus

Aktion zum Tarifkonflikt bei Weidemann

Am frühen Nikolaus Morgen haben wir bei Weidemann in Korbach mit einer Aktion vor dem Werkstor unsere Forderung nach der Rückkehr des Unternehmens in die Tarifbindung bekräftigt. 

Nikolaus-Aktion bei Weidemann: Es gab für die Beschäftigten ein kleines Geschenk und Infos zum Tarifergebnis.

„Wir haben die Kolleginnen und Kollegen mit einem süßen Nikolausgruß überrascht und über das jüngste Tarifergebnis in der Metall- und Elektroindustrie informiert“, sagte IG Metall-Sekretär Dennis Schindehütte. „Es ist uns wichtig, zu signalisieren, dass wir die Beschäftigten in ihrer Forderung nach Tarifbindung fest und zuverlässig unterstützen“, sagte Dennis. „Wir sind bereit, im Januar – wenn nötig – gemeinsam in den Arbeitskampf zu gehen.“

Der Arbeitgeber zeigt sich derzeit weiterhin nicht verhandlungsbereit. Sollte sich daran nichts ändern, droht im Januar ein Streik bei dem Landmaschinenhersteller.