28.11.2017 | Tarifrunde M+E

Aktionsausschuss bereitet starke Tarifbewegung vor

Die Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie wird im neuen Jahr 2018 rasch an Fahrt gewinnen. Es geht um 6 Prozent mehr Geld und eine Wahloption zur Verkürzung der Arbeitszeit. Damit die nordhessischen Metallerinnen und Metaller von Beginn an gut für die Auseinandersetzung gewappnet sind tagt der Aktionsausschuss schon jetzt und leitet alle Vorbereitungen in die Wege.

Auf unserem Foto sind Dirk Stein (Bode Kassel), Nicole Kümmel (Continental Bebra) und Thorsten Osterkamp (ZFL Calden) zu sehen.

Jetzt Mitglied werden und die IG Metall in der Tarifrunde stärken!

Teilen

Aktuelles

Termine

17.05.2021

Ortsfrauenausschuss

 
 

14.06.2021

Ortsfrauenausschuss

 
 

12.07.2021

Ortsfrauenausschuss

 

Kampagnen

  • "Mein Leben - Meine Zeit" - Die Arbeitszeitkampagne der IG Metall
  • Mehr Rente - Mehr Zukunft