02.07.2021 | Frauenbildungswoche

Eine Woche des Austauschs und der Stärkung

Heute endet die erste Frauenbildungswoche der IG Metall Nordhessen. "Das war eine tolle, ereignisreiche Woche für die Teilnehmerinnen", sagt unsere Zweite Bevollmächtigte Elke Volkmann. "Die Kolleginnen gehen gestärkt und motiviert in ihre Betriebe zurück."

Informativ und stärkend – so war die erste Frauenbildungswoche. (Fotos: Martin Sehmisch)

Am Donnerstag hatte der Leiter des IG Metall Bezirks Mitte, Jörg Köhlinger, die Runde besucht. Er informierte über die Praxis und Gestaltungschancen der IG Metall, etwa über fortschrittliche Tarifverträge. Dabei wurde deutlich: Für die Durchsetzung von guten Regelungen im Interesse der Beschäftigten ist eine starke, konfliktfähige IG Metall ausschlaggebend.

Zu Besuch im IG Metall Bildungszentrum Beverungen waren zudem alle Beschäftigten der Geschäftsstelle Nordhessen. Sie informierten die Teilnehmerinnen des Seminars über alle Aspekte der Gewerkschaftsarbeit – von den Leistungen der IG Metall über Bildungsangebote bis hin zur Zielgruppenarbeit. In kollegialer, entspannter Atmosphäre war die Bildungswoche so ein Stück gelebter Frauenförderung.