05.03.2021 | Tarifbewegung ME

Erneute kraftvolle Warnstreiks

Rund 1.500 Beschäftigte der nordhessischen Metall- und Elektroindustrie haben heute an den Warnstreiks der IG Metall teilgenommen. Sie gingen etwa eine Stunde früher nach Hause und unterstützen damit unsere Tarifforderungen.

Warnstreik bei Vitesco

Beteiligt haben sich heute die Beschäftigten von Alstom, Bode Rheinmetall, Senior Flexonics und Zeppelin Systems in Kassel sowie von Vitesco in Bebra. Bereits am Donnerstag hatten die Kolleginnen und Kollegen von Honeywell in Kassel ihre Arbeit früher beendet.

"Das sind tolle Aktionen, die zeigen, dass die Beschäftigten von den Arbeitgebern mehr erwarten als Ausflüchte", sagte die Zweite Bevollmächtigte der IG Metall Nordhessen, Elke Volkmann, in Bebra. Wir wollen sichere Beschäftigung, klare Zukunftsperspektiven und stabile Einkommen!

Teilen

Aktuelles

Termine

17.05.2021

Ortsfrauenausschuss

 
 

14.06.2021

Ortsfrauenausschuss

 
 

12.07.2021

Ortsfrauenausschuss

 

Kampagnen

  • "Mein Leben - Meine Zeit" - Die Arbeitszeitkampagne der IG Metall
  • Mehr Rente - Mehr Zukunft