05.11.2020 | Kein erneuter Verzicht

IG Metall informiert Beschäftigte der AE Group

Wenn es nach dem Arbeitgeber geht, erhalten die rund 170 Beschäftigten der AE Group in Nentershausen (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) in diesem Jahr kein Weihnachtsgeld. Der Automobilzulieferer führt als Grund dafür die Pandemie an. "Das ist für uns nicht akzeptabel", sagt IG Metall-Sekretär Matthias Ammer.

Von links: Klaus Walter (Betriebsratsmitglied) und Gewerkschaftssekretär Matthias Ammer

V "Die Beschäftigten der AE Group haben schon in den vergangenen Jahren in erheblichem Maße auf Leistungen verzichtet und genug Beiträge zum Wohl des Betriebs geleistet", sagt Ammer.or dem Werkstor informierte die IG Metall daher am 5. November über bevorstehende Mitgliederversammlungen. "Wir werden gemeinsam das weitere Vorgehen besprechen und abstimmen", kündigte Ammer an. "Ich rechne mit der Bereitschaft, sich gegen diese Zumutung zur Wehr zu setzen."

Teilen

Aktuelles

Kampagnen

  • "Mein Leben - Meine Zeit" - Die Arbeitszeitkampagne der IG Metall
  • Mehr Rente - Mehr Zukunft