12.10.2020 | Jugend- und Auszubildendenvertretungen

JAV-Wahlen starten in rund 80 Betrieben

In rund 80 nordhessischen Betrieben sind derzeit Auszubildende und jugendliche Beschäftigte aufgerufen, ihre Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) zu wählen. Die JAV ist im Betrieb für die besonderen Interessen von Azubis und jungen Leuten zuständig. Die Gremien werden gebildet, wenn es mindestens fünf Wahlberechtigte und einen Betriebsrat gibt.

Elisabeth Rutz (Foto: Martin Sehmisch)

"Ich freue mich darauf, zusammen mit den neu- und wiedergewählten JAVis die Ausbildung von morgen mitzugestalten und für die Übernahme der Auszubildenden und dual Studierenden zu kämpfen", sagte IG Metall-Jugendsekretärin Elisabeth Rutz. Bei Fragen zum Ablauf der Wahlen ist Elisabeth gerne für Euch erreichbar! Kontakt

Teilen

Aktuelles

Termine

 
 
 
 

16.09.2021

Jubilarehrung Vöhl

 

Kampagnen

  • "Mein Leben - Meine Zeit" - Die Arbeitszeitkampagne der IG Metall
  • Mehr Rente - Mehr Zukunft