10.06.2021 | Delegiertenversammlung

Rente mit 68? Kommt überhaupt nicht in Frage!

Rund 140 Delegierte der IG Metall Nordhessen haben am Mittwochabend digital getagt. Sie diskutierten nach einem Input von IG Metall-Bezirksleiter Jörg Köhlinger über die aktuelle Tarifpolitik und die Konzepte der IG Metall für eine faire Transformation.

Aus dem Kreis der Delegierten wurde dabei einhellig Ablehnung geäußert über die von Experten des Bundeswirtschaftsministeriums in die Diskussion gebrachte Anhebung des Rentenalters auf 68 Jahre. Der gemeinsame Tenor: Das kommt für die IG Metall überhaupt nicht in Frage. Wir stehen für solidarische Alterssicherung und lehnen es ab, die Generationen gegeneinander auszuspielen!