04.07.2022 | Bedrohte Produktion

Solidarität mit Ford in Saarlouis + Zulieferern

Die zweitägige Delegiertenversammlung der IG Metall Nordhessen hat eine Solidaritätserklärung mit den rund 6.600 Beschäftigten von Ford in Saarlouis und seiner Zulieferer beschlossen. Ford hatte bekannt gegeben, dass die Produktion des Modells Ford Focus in Saarlouis eingestellt werden soll.

Zeigen Solidarität: Delegierte der IG Metall Nordhessen

"Das ist erfolgt nach einem unwürdigen Bieterverfahren zwischen den Standorten Saarlouis und Valencia", heißt es in unserem Beschluss. Vollelektrische Nachfolgeprodukte sollen künftig in Valencia gefertigt werden. Die Delegierten der IG Metall Geschäftsstelle Nordhessen verurteilen dieses Vorgehen auf das Schärfste.

So gestaltet man keine Transformation, liebes Ford Management. So managt man kein Unternehmen, dass erfolgreich sein will! Das geht besser! Wir stehen im Kampf der Beschäftigten um eine Zukunftsperspektive für Eure Arbeitsplätze solidarisch an der Seite unserer Kolleg*innen!

Teilen

Aktuelles

Kampagnen

  • "Mein Leben - Meine Zeit" - Die Arbeitszeitkampagne der IG Metall
  • Mehr Rente - Mehr Zukunft