16.09.2022 | Jubilarehrung in Baunatal

Zweite Runde mit 250 Jubilar*innen

Gemeinsam mit rund 250 langjährigen Mitgliedern haben wir heute in Baunatal die zweite Jubilarehrung für die Jahre 2020 bis 2022 gefeiert. „Es ist ein super Gefühl, unsere Kolleginnen und Kollegen wieder persönlich zu treffen und für ihre Treue zur Gewerkschaft zu ehren“, sagte die Zweite Bevollmächtigte Elke Volkmann. Zusammen mit der Veranstaltung am Vortag haben wir damit rund 600 Kolleg*innen aus Kassel Stadt und Land sowie dem Schwalm-Eder-Kreis für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt. Die kämfperische Festrede kam erneut vom Vorsitzenden des DGB Hessen-Thüringen, Michael Rudolph.

In diesem Jahr gibt es deutlich mehr Teilnehmer*innen, weil auch die Jubilar*innen aus den Jahren 2020 und 2021 eingeladen sind. In diesen beiden Jahren waren die Feierlichkeiten pandemiebedingt ausgefallen. Am 26. September findet eine letzte Ehrung in Sontra statt. Eingeladen sind dann die Jubilar*innen aus den Kreisen Hersfeld-Rotenburg und Werra-Meißner.

Zu unserem Artikel über die erste Ehrung in Baunatal

Teilen

Aktuelles

Kampagnen

  • "Mein Leben - Meine Zeit" - Die Arbeitszeitkampagne der IG Metall
  • Gute Arbeit – Gute Rente

  • (Kopie 1)