Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

10.01.2018 | Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2018

120 Beschäftigte der Gießerei Hasenclever im Warnstreik

Rund 120 Beschäftigte der Gießerei Hasenclever und Sohn haben am Mittwoch für eine Stunde die Arbeit niedergelegt. Sie unterstützten damit die Tarifforderungen der IG Metall. "Hasenclever hat wie die gesamte Metall- und Elektroindustrie eine gute Auftragslage – es ist jetzt an der Zeit, dass die Mitarbeiter davon auch was auf ihren Konten spüren", sagte IG Metall-Sekretär Lutz Geydan.

mehr...

10.01.2018 | Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2018

Warnstreiks gehen weiter: Tolle Aktionen in Kassel!

Große Unterstützung für die Tarifforderungen der IG Metall: Rund 1.150 Beschäftigte aus Kasseler Metall-Betrieben haben am Mittwochvormittag die Arbeit für eine Stunde ruhen lassen. "Das ist eine Warnung an die Arbeitgeber, die sich derzeit verstecken hinter einem völlig unzureichenden Tarifangebot", sagte der Erste Bevollmächtigte der IG Metall Nordhessen, Oliver Dietzel, vor rund 700 Beschäftigten des Industriegebiets Mittelfeld in Kassel.

mehr...

10.01.2018 | Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2018

Nacht- und Frühschicht bei Daimler im Warnstreik

Aus der Nacht- und Frühschicht des Daimler-Werks haben sich rund 530 Beschäftigten am Warnstreik der IG Metall beteiligt. Dieter Seidel, Stefan Pilz und Oliver Dietzel erläuterten die Forderungen der IG Metall nach 6 Prozent mehr Geld und Arbeitszeiten, die zum Leben passen.

mehr...

09.01.2018 | Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2018

Starker und entschlossener Warnstreik-Auftakt bei Daimler in Kassel

Rund 700 Beschäftigte des Daimler-Achswerks in Kassel haben am Dienstagvormittag für eine Stunde die Arbeit niedergelegt. Sie zogen mit Trillerpfeifen und Transparenten vor das Tor. Dort unterstützten Redner von IG Metall, Betriebsrat und DGB die Tarifforderung nach 6 Prozent mehr Geld sowie Arbeitszeiten, die zum Leben passen.

mehr...

09.01.2018 | Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2018

Tolle Beteiligung am Warnstreik in Hatzfeld (Waldeck-Frankenberg)

Am Warnstreik der IG Metall beteiligt hat sich am Dienstagmittag nahezu die komplette Belegschaft der Firma Frank Walz- und Schmiedetechnik in Hatzfeld. "Die wirtschaftliche Lage ist gut und unsere Forderung nach 6 Prozent mehr Geld völlig gerechtfertigt", sagte IG Metall-Sekretär Lutz Geydan zu den Teilnehmern des einstündigen Warnstreiks.

mehr...

09.01.2018 | Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2018

Beschäftigte von Honeywell im Warnstreik

Zahlreiche Beschäftigte der Firma Honeywell in Kassel haben am Dienstagvormittag die Tarifforderungen der IG Metall für die Metall- und Elektroindustrie unterstützt.

mehr...

09.01.2018 | Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2018

Über 100 Beschäftigte bei Warnstreik in Calden

Warnstreik in Calden

Auch in Calden haben Beschäftigte der Metall- und Elektroindustrie für eine Stunde die Arbeit niedergelegt. Über 100 Mitarbeiter von ZF Luftfahrttechnik und Airbus Helicopters kamen zu einer Kundgebung vor den Betrieben zusammen.

mehr...

09.01.2018 | Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2018

Warnstreiks starten in Nordhessen

Die Tarifverhandlungen mit den Arbeitgebern der Metall- und Elektroindustrie in Hessen, Thüringen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland haben bislang zu keinem Ergebnis geführt. Die Arbeitgeber haben bis zuletzt kein verhandlungsfähiges Angebot vorgelegt. Die IG Metall Nordhessen ruft am Dienstag, 9. Januar 2018, in mehreren Betrieben in Kassel, Calden und Hatzfeld zu einstündigen Warnstreiks auf.

mehr...