Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

30.10.2020 | Beschäftigtenbefragung

Verlängert bis 13. November – jetzt teilnehmen!

So sehen die Flyer aus, die den Teilnahme-Code enthalten. (Foto: Martin Sehmisch)

In vielen nordhessischen Betrieben läuft derzeit unsere Befragung der Beschäftigten. "Wir möchten über unsere bestehenden Kontakte zu Betriebsräten und aktiven Mitgliedern hinaus von möglichst vielen Menschen wissen, wie sie durch die Monate der Covid19-Krise gekommen sind", sagt der Erste Bevollmächtigte der IG Metall Nordhessen, Oliver Dietzel. Uns interessieren zudem Einschätzungen zur Lage der Betriebe. Neben dieser Bestandsaufnahme ist ein wichtiger Teil der Befragung auf die Tätigkeit der IG Metall im kommenden Jahr ausgerichtet. Der Befragungszeitraum wurde um zwei Wochen verlängert. Die Teilnahme ist nun bis Freitag, 13. November, möglich.

mehr...

Anja Neumann vor Beginn der Tagesschulung (Foto: Martin Sehmisch)

In Zeiten der Corona-Pandemie ist es wichtig, dass betriebliche Interessenvertreter*innen sich für den bestmöglichen Gesundheitsschutz der Beschäftigten einsetzen. Dafür haben wir am 29. Oktober im Rahmen einer Tagesschulung Mitglieder von nordhessischen Betriebsräten informiert.

mehr...

Herta Belz (Foto: Martin Sehmisch)

Die 97-jährige Herta Belz hat bereits von ihrem Vater gelernt, dass man kämpfen muss, um etwas vom Arbeitgeber zu bekommen. Sie arbeitete als kaufmännische Angestellte bei Wegmann in Kassel und trat 1945 der IG Metall bei. Zeitweise war sie Betriebsratsmitglied. Wir danken herzlich für 75 Jahre Mitgliedschaft!

mehr...

Solidarität auch vor Gericht: Jugendsekretärin Elisabeth Rutz und Gewerkschaftssekretär Andreas Köppe vor dem Arbeitsgericht in Kassel.

Zwei Auszubildende des Automobilzulieferers Essex in Bad Arolsen waren entsetzt, als ihnen im Frühjahr trotz bestandener Abschlussprüfung die Übernahme verweigert wurde. Sie wendeten sich an die IG Metall und bekamen Rechtsschutz. Die Lage war für Gewerkschaftssekretär Andreas Köppe klar: "In tarifgebundenen Betrieben gilt, dass Azubis übernommen werden, wenn sie die Abschlussprüfung bestanden haben", erklärt er.

mehr...

22.10.2020 | Arbeitsrecht

Curtiss Wright in Volkmarsen: Tarifliche Leistungen erstritten

Freuen sich über die Erfolge: Florian Iske (vorne) und Alexander Michalik. (Foto: Martin Sehmisch)

Die IG Metall-Mitglieder bei Curtiss Wright (früher: Phoenix Armaturenwerke) in Volkmarsen erhalten ab Oktober bis zu 250 Euro mehr Geld pro Monat. "Diese Zahlung der Leistungszulage, die bisher vom Arbeitgeber verweigert wurde, haben wir für unsere Mitglieder vor dem Arbeitsgericht in Kassel erstritten", sagt IG Metall-Sekretär Andreas Köppe.

mehr...

21.10.2020 | Neue JAV bei VW

Wir gratulieren den gewählten Kandidat*innen

Neue JAV im Volkswagenwerk Baunatal gewählt (Foto: Martin Sehmisch)

Rund 750 Auszubildende und junge Mitarbeiter*innen konnten im Volkswagenwerk Baunatal eine neue Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) wählen. 30 Kandidatinnen und Kandidaten standen zur Auswahl, 13 Plätze waren zu vergeben.

mehr...

19.10.2020 | Tag der betrieblichen Entgeltgleichheit

Wir fordern gleiches Geld für Frauen

(Foto: iStock/monkeybusinessimages)

Es ist ein Skandal, aber statistisch gesehen arbeiten Frauen ab heute umsonst. Denn berufstätige Frauen erhalten für ihre Arbeit durchschnittlich 20 Prozent weniger Entgelt als Männer. Ganze sechs Prozent beträgt der Entgeltunterschied zwischen Frauen und Männern bei gleicher Qualifikation und gleicher Tätigkeit.

mehr...

13.10.2020 | Deine Meinung ist gefragt

Online-Befragung der Beschäftigten – jetzt teilnehmen!

Stefan Schmelzle (vorne), Christian Prast (links) und Ecki Kisch (rechts) werben für die Teilnahme an der Befragung.

Die IG Metall führt bis Ende Oktober eine deutschlandweite Beschäftigtenbefragung durch. Derzeit werden in vielen nordhessischen Unternehmen Flyer mit dem betriebsbezogenen Teilnahmecode verteilt, wie unser Foto von IG Metall-Vertrauensleuten vor dem Volkswagenwerk in Baunatal zeigt.

mehr...

12.10.2020 | Jugend- und Auszubildendenvertretungen

JAV-Wahlen starten in rund 80 Betrieben

Elisabeth Rutz (Foto: Martin Sehmisch)

In rund 80 nordhessischen Betrieben sind derzeit Auszubildende und jugendliche Beschäftigte aufgerufen, ihre Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) zu wählen. Die JAV ist im Betrieb für die besonderen Interessen von Azubis und jungen Leuten zuständig. Die Gremien werden gebildet, wenn es mindestens fünf Wahlberechtigte und einen Betriebsrat gibt.

mehr...

02.10.2020 | In eigener Sache

Wir nehmen Abschied von Nicole Kümmel

Wir trauern um unsere Kollegin Nicole Kümmel. Nicole ist am 28. September völlig unerwartet im Alter von 49 Jahren verstorben. Für die IG Metall hatte Nicole zahlreiche Funktionen inne. Zuletzt war sie seit 2016 Mitglied des Ortsvorstands und Delegierte des Gewerkschaftstags.

mehr...