IG Metall Nordhessen
http://www.igmetall-nordhessen.de/aktuelles/
16.02.2019, 04:02 Uhr

04.02.2019 | Klausur der Personengruppen

Transformation, Gewerkschaftstag, Jahresplanung

Mit rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern war die Klausur der Personengruppen und Vertrauensleute der IG Metall Nordhessen ein toller Erfolg. Die aktiven Mitglieder aus den Bereichen Jugend, Frauen, Angestellte, Handwerker, Migranten und AGA tagten im IG Metall-Bildungszentrum Beverungen.

mehr...

30.12.2018

Das war 2018 – wir wünschen Euch einen guten Rutsch!

Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Geschäftsstelle der IG Metall Nordhessen bleibt vom 24. Dezember 2018 bis einschließlich 1. Januar 2019 geschlossen.

mehr...

13.12.2018 | Tarif

Erneut Warnstreik bei Reitz Umwelttechnik

Die Beschäftigten der Reitz Umwelttechnik und Ventilatoren GmbH in Hirschhagen haben am 7. und 12. Dezember erneut im Rahmen von Warnstreiks vorübergehen die Arbeit niedergelegt. Sie wollen erreichen, dass der Arbeitgeber einer Tarifbindung zustimmt. „Der Arbeitgeber hat leider auch unsere jüngsten Gesprächsangebote nicht angenommen und verweigert so weiterhin die Verhandlungen“, sagte IG Metall-Sekretärin Anja Neumann.

mehr...

26.11.2018 | Feier im Gleis 1

200 Menschen feierten 100 Jahre Frauenwahlrecht

Engagiertes Programm und gemeinsamer Spaß: Die Feier zum 100. Geburtstag des Frauenwahlrechts im Gleis 1 war ein voller Erfolg. (Fotos: Lothar Koch)

Auf Einladung des Ortsfrauenausschusses der IG Metall Nordhessen haben am 23. November rund 200 Menschen den 100. Geburtstag des Frauenwahlrechts gefeiert. Christiane Benner, 2. Vorsitzende der IG Metall, betonte in einer engagierten Rede, wie wichtig es ist, sich weiter für die Gleichstellung von Frauen einzusetzen. Dabei seien auch Quoten ein wichtiges Instrument. Eine klare Absage erteilte sie der Weltanschauung und dem Frauenbild der AfD.

mehr...

14.11.2018 | 6. Angestelltenforum

Sessini: Digitalisierung prägt Betriebe immer mehr

Marcello Sessini, Christian Wetekam und Dr. Frank Klobes (Fotos: Martin Sehmisch)

Die fortschreitende Digitalisierung der Metallbetriebe wird den Arbeitsalltag von Angestellten massiv verändern, unter Umständen sogar mehr als im gewerblich-technischen Bereich. Das hat Marcello Sessini, Projektsekretär »Arbeit und Innovation« beim Vorstand der IG Metall, beim 6. Angestelltenforum in Kassel prognostiziert. Zur positiven Gestaltung, wird es seiner Meinung nach notwendig, Betriebsratsarbeit neu zu denken und ausschussübegreifend in Projektteams zu arbeiten.

mehr...



Drucken Drucken