IG Metall Nordhessen
http://www.igmetall-nordhessen.de/aktuelles/
26.07.2017, 10:07 Uhr

13. Juli 2017 | Befragung: Über 10.000 Teilnehmer

Beschäftigte fordern Sicherheit und gute Perspektiven

Sicherheit und gute Perspektiven in der digitalen Arbeitswelt, eine neue Arbeitsmarktpolitik, bessere Vereinbarkeit von Arbeit und Privatleben sowie sichere Renten sind die wesentlichen Forderungen der nordhessischen Beschäftigten an die Politik. Zu diesem Ergebnis kommt das nordhessische Regionalergebnis der bislang größten Beschäftigtenbefragung Deutschlands. Mehr als 680.000 Beschäftigte aus rund 7.000 Betrieben haben sich bundesweit an der Befragung der IG Metall „Politik für alle – sicher, gerecht und selbstbestimmt“ von Mitte Januar bis Ende Februar 2017 beteiligt.

mehr...

9. Juli 2017

Der Sommerplan der IG Metall Jugend

Habt Ihr schon was vor im Sommer? Meldet Euch jetzt für die Sommeraktivitäten der IG Metall Jugend an!

mehr...

3. Juli 2017

Tarifverträge im Kfz-Handwerk sind gekündigt

Maren Hofmann, Volkswagenwerk Kassel

Der Landesverband für das Kfz-Handwerk Hessen hat alle bestehenden Tarifverträge mit der IG Metall gekündigt. "Die Arbeitgeber wollen tariflose Zustände", sagt Timo Gerland von der IG Metall Nordhessen. "Das stößt bei uns auf scharfe Kritik und klaren Widerstand", sagt er. Das zeigt auch die Solidaritätskampagne, die von Betriebsratsmitgliedern, Vertrauensleuten und Beschäftigten anderer Branchen gestartet wurde (siehe Fotos).

mehr...

25. Juni 2017 | Betriebsratswahlen 2018

Schulungen für Wahlvorstände

Wenn im Jahr 2018 die Betriebsräte neu gewählt werden, ist die ordnungsgemäße Durchführung der Wahl besonders wichtig. Die IG Metall Nordhessen bietet daher eintägige Schulungen für Wahlvorstände an.

mehr...

22. Juni 2017 | Kundgebung

Jungbluth: Wir fordern 6 Prozent mehr Geld!

Erfolgreiche Aktion bei der Jungbluth Kettenfabrik in Bad Hersfeld: Über 30 Kollegen und damit gut die Hälfte der Belegschaft haben sich am Mittwoch an einer Demonstration für 6 Prozent mehr Geld beteiligt.

mehr...



Drucken Drucken

Kampagnen

WIR in der IG Metall

  • Horst Zahn

    Betriebsratsvorsitzender ETS Kassel

    Ohne Tarifverträge gibt es kein gutes Handwerk – deshalb unterstütze ich die Kolleginnen und Kollegen im hessischen Kfz-Handwerk!

    mehr
  • Ulrike Jakob

    stellvertretende Betriebsratsvorsitzende Volkswagenwerk Kassel

    Arbeitgeber an die Verhandlungstische! Ich unterstütze die Kolleginnen und Kollegen des hessischen Kfz-Handwerks!

    mehr
  • Bernd Kuhn

    Betriebsratsmitglied Frank WST

    Auszubildende im Kfz-Handwerk brauchen eine Übernahmegarantie – deshalb bin ich für eine Tarifbindung im hessischen Kfz-Handwerk!

    mehr
  • Nicole Kümmel

    Betriebsratsmitglied Continental

    Ich bin für die Tarifbindung im hessischen Kfz-Handwerk, weil ohne Tarifbindung "gute Arbeit und gutes Leben" nicht möglich sind!

    mehr
  • Steffen Pfingst

    Betriebsratsvorsitzender Hettich & Co

    Ich bin für die Tarifbindung im hessischen Kfz-Handwerk, weil ich auch in Zukunft sicher Auto fahren möchte!

    mehr