30.07.2021 | Sozialtarifvertrag für Vitesco

97,4 Prozent stimmen für Verhandlungsergebnis

Die zweite Urabstimmung ist ausgezählt, die Basis der IG Metall bei Vitesco Technologies in Bebra/Mühlhausen hat gesprochen. Mit 97,4 Prozent gibt es eine überwältigende Zustimmung zum Verhandlungsergebnis. "Dieses eindeutige Ergebnis zeigt, dass unsere Mitglieder bei Vitesco hinter dem Ergebnis stehen, das sie mir ihrer Entschlossenheit erst ermöglich haben", sagt die Zweite Bevollmächtigte der IG Metall Nordhessen, Elke Volkmann.

Elke Volkmann (Foto: Uwe Zucchi)

Nach Zustimmung des Vorstandes der IG Metall und dem Ende der Erklärungsfrist am 9. August 2021 kann das erkämpfte Tarifpaket final in Kraft treten. Hier geht es zum aktuellen Flugblatt.

Teilen

Aktuelles

Kampagnen

  • (Kopie 1)
  • "Mein Leben - Meine Zeit" - Die Arbeitszeitkampagne der IG Metall
  • Mehr Rente - Mehr Zukunft