14.10.2021

Ehrung für Ursula Gonnermann (80) aus Sontra

Unter den 1.668 Jubilar*innen sind in diesem Jahr 121 Männer und Frauen aus dem Werra-Meißner-Kreis. Eine von ihnen ist Ursula Gonnermann aus Sontra. Die 80-Jährige wurde für 65 Jahre Gewerkschaftsmitgliedschaft ausgezeichnet. Ursula Gonnermann war 1956 in die Gewerkschaft Textil und Bekleidung (GTB) eingetreten, die 1998 an die IG Metall angeschlossen wurde.

Ursula Gonnermann ist seit 65 Jahren Gewerkschaftsmitglied. (Foto: Martin Sehmisch)

Sie arbeitete in der Strumpffabrik Rollmann & Rose in Wehretal-Hoheneiche, wo unter anderem Strümpfe und Strumpfhosen der Marke Trumpf hergestellt wurden. Gonnermann engagierte sich knapp 20 Jahre lang in der Vertreterversammlung der GTB. Ihr Mann Werner war Betriebsratsvorsitzender bei Rollmann & Rose.

Die GTB war von 1949 bis 1998 die Einheitsgewerkschaft für die Beschäftigten im Textil- und Bekleidungsgewerbe. Angesichts der zunehmenden Verlagerung der Textilproduktion ins Ausland und des damit verbundenen Rückgangs der Beschäftigtenzahlen hatte die Gewerkschaft 1996 entschieden, ihre Eigenständigkeit aufzugeben. Die Angliederung an die IG Metall folgte Mitte 1998. Aus diesem Anlass wurde die Satzung der IG Metall geändert, um künftig auch für die Beschäftigten der Textil- und Bekleidungswirtschaft zuständig zu sein. Heute sind noch rund 330 Mitglieder der IG Metall Nordhessen in dieser Branche beschäftigt.


Stolz auf die Treue der langjährigen Mitglieder

"Langjährige Mitglieder wie Ursula Gonnermann wissen, wie es früher in der Produktion war", sagte die Zweite Bevollmächtigte der IG Metall Nordhessen, Elke Volkmann, nach einem persönlichen Besuch bei der Jubilarin. "Gerade wer die früheren Umstände kennt, der weiß, wie wichtig der gewerkschaftliche Einsatz für die Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen war und ist", sagte Volkmann. "Wir sind stolz, dass Menschen wie Ursula Gonnermann uns seit vielen Jahrzehnten die Treue halten und sich durch ihre Mitgliedschaft auch im Rentenalter zu Solidarität und Miteinander bekennen."

Teilen

Aktuelles

Kampagnen

  • "Mein Leben - Meine Zeit" - Die Arbeitszeitkampagne der IG Metall
  • Mehr Rente - Mehr Zukunft