06.03.2024 | Tagesschulung

Gleichbehandlung: Das können Betriebsräte tun

Die Gleichbehandlung von Beschäftigten ist ein wichtiges Ziel der Betriebsratsarbeit. Niemand soll wegen Herkunft, Geschlecht, Behinderung, Alter, Religion bzw. Weltanschauung oder der sexuellen Identität diskriminiert werden. Wir zeigen heute 24 Betriebsratsmitgliedern aus Nordhessen, wie sie das im Alltag umsetzen können. Dafür stellen wir im Rahmen einer Tagesschulung im DGB-Haus in Kassel die Möglichkeiten des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) vor.

Anja Neumann (links) und Pia Braeuning (Foto: Martin Sehmisch)

Referentin Pia Braeuning vom Vorstand der IG Metall (rechts auf dem Foto) und unsere Gewerkschaftssekretärin Anja Neumann freuen sich auf einen spannenden Seminartag!

zu den Bildungsangeboten der IG Metall

Von: ms

Unsere Social Media Kanäle