28.04.2021 | BM Logistic in Bad Arolsen

Logistikunternehmen entlässt Initiatoren von Betriebsratswahlen

Wir unterstützen derzeit die Gründung eines Betriebsrats bei BM Logistic in Bad Arolsen. Nun erreicht uns die Nachricht, dass drei Kollegen, die heute im Betrieb zur Bestimmung eines Wahlvorstands eingeladen hatte, von dem Logistikunternehmen gekündigt wurden – offenbar in einer hastigen Aktion, deren zeitliche Nähe zur geplanten Wahlversammlung offensichtlich ist. Die Geschäftsführung sagte zudem die Wahlversammlung ab und erteilte den drei Betroffenen Hausverbot.

"Das ist der zum Scheitern verurteilte, klägliche Versuch, die Kolleg*innen davon abzuhalten, ihre gesetzlich verbrieften Rechte wahrzunehmen", sagte IG Metall-Sekretär Andreas Köppe. "Die Kündigungen werden keinen Bestand haben und die Betriebsratswahlen werden stattfinden", kündigte er an. Nach Einschätzung der Rechtsexpertin der IG Metall sind die Kündigungen "offensichtlich unwirksam". "Wir werden nun alles tun, um die rechtliche Gegenwehr zu organisieren", kündigte Köppe an.

Teilen

Aktuelles

Termine

17.05.2021

Ortsfrauenausschuss

 
 

14.06.2021

Ortsfrauenausschuss

 
 

12.07.2021

Ortsfrauenausschuss

 

Kampagnen

  • "Mein Leben - Meine Zeit" - Die Arbeitszeitkampagne der IG Metall
  • Mehr Rente - Mehr Zukunft