09.01.2018 | Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2018

Über 100 Beschäftigte bei Warnstreik in Calden

Auch in Calden haben Beschäftigte der Metall- und Elektroindustrie für eine Stunde die Arbeit niedergelegt. Über 100 Mitarbeiter von ZF Luftfahrttechnik und Airbus Helicopters kamen zu einer Kundgebung vor den Betrieben zusammen.

Warnstreik in Calden

Dort sagte IG Metall-Sekretär Timo Gerland: "Wir fordern 6 Prozent mehr Geld und Arbeitszeiten, die zum Leben passen!" Sowohl die Entgelt-Forderung als auch der von der IG Metall vorgeschlagene individuellen Anspruch auf Arbeitszeitverkürzung für Beschäftigte entspreche den Bedürfnissen der Beschäftigten. "Es geht der deutschen Wirtschaft sehr gut – und davon sollen auch die Beschäftigten etwas haben!" Die bisherige Verweigerungshaltung der Arbeitgeber sei nicht akzeptabel. "Wir werden gemeinsam für einen guten Tarifabschluss kämpfen."

Teilen

Aktuelles

Termine

17.05.2021

Ortsfrauenausschuss

 
 

14.06.2021

Ortsfrauenausschuss

 
 

12.07.2021

Ortsfrauenausschuss

 

Kampagnen

  • "Mein Leben - Meine Zeit" - Die Arbeitszeitkampagne der IG Metall
  • Mehr Rente - Mehr Zukunft