03.09.2020 | Neue Umstände für Delegierte

Versammlung in Stadthalle Baunatal wurde gestreamt

Die Delegierten der IG Metall Nordhessen sind zum ersten mal seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie in der Stadthalle Baunatal zusammengekommen. Im Rahmen des Hygienekonzepts konnten maximal 110 Delegierte vor Ort teilnehmen. "Ein Teil der Delegierten sowie Gäste haben sich heute über einen Livestream im Internet einwählen können", sagte der Erste Bevollmächtigte Oliver Dietzel.

Delegiertenversammlung in Baunatal: Oliver Dietzel (1. Bevollmächtigter, rechts) und Matthias Ammer (Gewerkschaftssekretär) zeigen vor der Stadthalle ein Rollup mit den Hygieneregeln. (Foto: Martin Sehmisch)

"Es ist gerade in diesen Zeiten von Pandemie, Krise und Transformation wichtig, dass wir zusammenkommen und über den Weg der IG Metall diskutieren", sagte Dietzel. "Wir stehen vor erheblichen Auseinandersetzungen, wie die Beispiele GE Grid und Vitesco zeigen", sagte er. "Darauf müssen und wollen wir gemeinsame Antworten finden und es ist gut, dass wir Wege finden, auch in Corona-Zeiten zusammenzukommen."

Teilen

Aktuelles

Termine

17.05.2021

Ortsfrauenausschuss

 
 

14.06.2021

Ortsfrauenausschuss

 
 

12.07.2021

Ortsfrauenausschuss

 

Kampagnen

  • "Mein Leben - Meine Zeit" - Die Arbeitszeitkampagne der IG Metall
  • Mehr Rente - Mehr Zukunft