02.10.2020 | In eigener Sache

Wir nehmen Abschied von Nicole Kümmel

Wir trauern um unsere Kollegin Nicole Kümmel. Nicole ist am 28. September völlig unerwartet im Alter von 49 Jahren verstorben. Für die IG Metall hatte Nicole zahlreiche Funktionen inne. Zuletzt war sie seit 2016 Mitglied des Ortsvorstands und Delegierte des Gewerkschaftstags.

In ihrem Betrieb Vitesco (früher: Continental) in Bebra war Nicole seit 2010 freigestelltes Mitglied des Betriebsrats und Vorsitzende des IG Metall-Vertrauenskörpers. Sie engagierte sich seit 2003 in jeder Tarifrunde und gestaltete diese im Sinne ihrer Kolleginnen und Kollegen mit.

Im Team der IG Metall Nordhessen hat Nicoles Tod große Bestürzung und Betroffenheit ausgelöst. Wer mit ihr zu tun hatte erinnert sich an eine unglaublich positiv denkende Kollegin. Sie hat nie aufgegeben. Sie wollte immer das Beste für ihre Kolleginnen und Kollegen im Betrieb erreichen. Ihre lebensfrohe und aufgeschlossene Art hat sie auch in schwierigen persönlichen oder beruflichen Situationen beibehalten. Nicole war unglaublich zuverlässig, hat die Ärmel hochgekrempelt und angepackt, um etwas zu verändern. Beeindruckt hat uns auch, wie wenig sie darauf Wert legte, im Vordergrund zu stehen. Wir sind dankbar, dass wir viele Jahre mit Nicole Kümmel zusammenarbeiten durften.

Wir werden sie sehr vermissen.

Unser tiefes Mitgefühl gilt ihrem Lebensgefährten und ihrer Familie.

Teilen

Aktuelles

Termine

 
 
 
 

16.09.2021

Jubilarehrung Vöhl

 

Kampagnen

  • "Mein Leben - Meine Zeit" - Die Arbeitszeitkampagne der IG Metall
  • Mehr Rente - Mehr Zukunft